Deutsches Firmenregister

Derzeit kursiert ein Schreiben eines Deutschen Firmenregisters, welche eine Erfassung der gewerblichen Firmendaten abfragt.
Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich dabei um “Eintragungsofferten” eines gewerblichen Anbieters handelt. Die Eintragung erfolgt in einem nichtamtlichen Register; erst mit Rücksendung der Offerte kommt ein Vertrag mit mindestens zweijähriger Laufzeit bei jährlichen Koste von netto 398,88 Euro zustande.
Deutsches Firmenregister0001

Comments are closed.